Langer Peter in Itzehoe : Der Schandfleck bleibt: Deshalb gibt es keinen Neubau

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von 25. Januar 2022, 05:00 Uhr

shz+ Logo
Gerodet und aufgeräumt: Zumindest ein kleiner Fortschritt beim Wohnblock am Langen Peter.

Gerodet und aufgeräumt: Zumindest ein kleiner Fortschritt beim Wohnblock am Langen Peter.

Der Hamburger Eigentümer würde gern bauen und ist sauer auf die Stadt. Denn seine Pläne werden mit Hinweis auf die Gesetze abgelehnt.

Itzehoe | Die Fenster im Erdgeschoss sind mit Hol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen