zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. Oktober 2017 | 03:24 Uhr

Der kleine Drache bald im Nordpol

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 19.Feb.2015 | 17:43 Uhr

,,Der kleine Drache“ ist die die neuste Inszenierung von Kreft`s Theater für Kinder. Mit diesem Puppenspiel bringen die beiden Schau und Puppenspieler Walter sen. und Walter jun. am Mittwoch 25. Februar, um 15 Uhr in Schenefeld im Hotel „Zum Nordpol“ das Thema Freundschaft und Zusammenhalt den Kindern spielerisch näher. Allein spielen ist langweilig und Schnecken oder Würmer mag der kleine Drache auch nicht mehr essen. Pizza oder Eiscrem wären ihm viel lieber. Deshalb beschließt der kleine Drache (trotz Wahrnung von Pappa Drache) ins Dorf zu gehen. Mit großen liebevoll handgeschnitzten Figuren werden nicht nur die kleinen Theaterfreunde zum Lachen und Staunen gebracht.

>Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro mit Ermäßigungskarte fünf Euro. Ermäßigungskarten gibt es in Kindergärten, Schulen, unter kreftspuppenbuehne.de oder unter 0171 38 46 0 75. Mehr Info unter der gleichen Nummer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen