Landhaus Matjens in Neuendorf : Der Betrieb läuft weiter

Avatar_shz von 04. Oktober 2018, 11:42 Uhr

shz+ Logo
Noch nicht bezifferbar ist der Gebäudeschaden nach dem Unfall. Janine Milz hilft bei den Aufräumarbeiten. Das Gebäude wurde inzwischen mit Holzstützen gesichert.
Noch nicht bezifferbar ist der Gebäudeschaden nach dem Unfall. Janine Milz hilft bei den Aufräumarbeiten. Das Gebäude wurde inzwischen mit Holzstützen gesichert.

Ein Kleinbus rast in die Gaststätte. Das Landhaus Matjens hat trotz des hohen Schadens weiterhin geöffnet.

Den vergangenen Montag wird Jens Thiel aus Neuendorf so schnell nicht vergessen. Auf dem Weg nach Elmshorn, war ein 31-jähriger Glückstädter mit seinem Opel-Kleinbus im Bereich Kirchdorf beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Bundesstraße 431 abgekommen und in das Landhaus Matjens gekracht. Weder wurde der Unfallfahrer verletzt und auch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen