Deerns vun Wilster laden zum „Herbstfest der Musik“

Hoffen auf viele Besucher beim Herbstfest der Musik im Colosseum: die Deerns vun Wilster.
Hoffen auf viele Besucher beim Herbstfest der Musik im Colosseum: die Deerns vun Wilster.

shz.de von
16. September 2014, 16:53 Uhr

Unter dem Motto „Herbstfest der Musik“ laden die Deerns vun Wilster am Sonntag, 21. September, zu einem Chorkonzert mit zahlreichen Chören ein. Die Veranstaltung im Colosseum beginnt um 14.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Mit einem abwechslungsreichen musikalischen Programm werden die Sängerinnen und Sänger ihr Publikum unterhalten. Mit dabei sind der Gesangverein Brokdorf, die Liedertafel Hademarschen, die Liedertafel Wilster/Gesangverein Sude, die Liedertafel Oelixdorf, der Gesangverein Wewelsfleth, die Burger Chorgemeinschaft sowie natürlich die Gastgeberinnen Deerns vun Wilster.

Entstanden war die Idee nachdem durch die Auflösung des örtlichen Frauenchores kein Tag des Liedes mehr in Wilster veranstaltet wurde. „Wir haben uns Gedanken gemacht und uns entschlossen, ein Herbstfest der Musik zu gestaltetn“, sagt die Vorsitzende der Deerns vun Wilster, Sigrid Tesch. Sie ist ebenso wie ihre Sangesschwestern nun ganz gespannt darauf, wie das Konzert beim Publikum ankommen wird. Die Bewirtung der Besucher erfolgt durch das Colosseums-Team.

Und wer Lust hat bei den Deerns vun Wilster mitzusingen, kann gerne zur wöchentlichen Probe in die Aula der Gemeinschaftsschule kommen: mittwochs von 19.45 bis 21.15 Uhr unter der Leitung von Inge Schiller.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen