zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. September 2017 | 21:43 Uhr

Unternehmen : Das Lebenswerk der Familie von Pein

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Breitenburger Unternehmen ordnet Geschäftsbereiche und konzentriert sich auf Kernaufgaben

shz.de von
erstellt am 05.Mai.2016 | 10:00 Uhr

Die bunte Wand am Birkenweg/Ecke Elmshorner Straße fällt ins Auge. Auch der Name von Pein ist in der Region bekannt. Weniger bekannt ist, was auf dem 20 Hektar großen Areal hinter den Mauern und Hecken geschieht. Dabei ist das keineswegs ein Geheimnis. Im Gegenteil. Eike von Pein (60) und ihr Neffe Jan von Pein (33) berichten gern von dem langjährigen Familienunternehmen, das seit mehr als 50 Jahren in Breitenburg ansässig ist.

Seit 1974 vermietet von Pein am heutigen Standort Lagerflächen. Für Oldtimer, Wohnmobile, Boote und Maschinen in den Hallen oder Steine und Holz im Außenbereich, Platz ist reichlich vorhanden. Dabei ist es durch eine spezielle Halle mit festen, dicken Wänden möglich, auch Schüttgüter von Dünger und Getreide bis zu Altpapier und Streusalz sicher und trocken einzulagern.

Auch fremde Firmen sind dort seit langem Mieter. Man kennt sich, pflegt ein angenehmes Miteinander. „Es gibt Mieter, die sind bei uns, seitdem wir dieses Gelände haben“, sagt Eike von Pein.

Zurzeit befindet sich das Unternehmen im Umbruch, in einer Phase, in der die Geschäfte geordnet werden und das Profil geschärft wird. Dazu gehört auch, der Verkauf der Sparte Kies und Sand an den Unternehmer Sönke Krey. Er hat die Abbaurechte, Lkw und die Maschinen zur Verarbeitung wie dem Aufbrechen und Veredeln von Kies und Steinen erworben. „Wir wissen diesen Geschäftsbereich bei Sönke Krey in guten Händen“, ist die Geschäftsfrau sicher.

Den gesamten Bereich Containerdienst und Silofahrzeuge hat Jan von Pein mit der Containerdienst von Pein GmbH & Ko KG vor rund einem Jahr übernommen. Der gelernte Maschinenbautechniker hat anschließend eine kaufmännische Ausbildung drangehängt und kümmert sich jetzt um den kompletten Entsorgungspart. Hinzu kommen kleinere Schüttgüter. Damit hat die dritte Generation das Ruder in dem Unternehmen in die Hand genommen. Gerade hat Jan von Pein in ein modernes Silofahrzeug investiert, das durch eine eingebaute Druckentlüftung nicht mehr auf die Anschlüsse an den Entladestellen angewiesen ist. „Wir fahren vor und können abladen. Wartezeiten sind für uns vorbei“, sagt der 33-Jährige, der mit seinen Fahrzeugen auch staubige und feine Ladung transportieren kann, bei denen hohe Auflagen erfüllt werden müssen.

Eike von Pein: „Unser Unternehmen ist das Lebenswerk der Familie. Dabei ging es nie darum immer nur zu expandieren. Wir haben stets mit Augenmaß solide und ordentlich gewirtschaftet, nach dem Motto: immer klein und fein.“

Grundsolide wird sich die 60-Jährige künftig auch um ihren Bereich kümmern, wobei die beiden Firmen rechtlich völlig voneinander getrennt sind. Eike von Pein wird im Bereich Logistik Spezialtransporte aber auch Spezialmaschinen vermitteln, die Vermietung von Lagerfläche betreiben und den Verkauf von großen Natursteinen und Granitpflaster sowie deren Transport übernehmen. Zudem nutzt die erfahrene Geschäftsfrau ihre Kontakte aus der Zeit, als das Unternehmen mit der Logistiksparte im Hamburger Hafen vertreten war. „Ich vermittle und verkaufe ausgemusterte Seecontainer.“ Die 20- beziehungsweise 40-Fuß-Container werden nach zehn bis 15 Jahren ausgemustert. Käufer nutzen sie beispielsweise als Garage oder zum Einlagern von Autos, aber auch als Gartenschuppen. Auch den Transport der Container regelt Eike von Pein.

Auch wenn sich die Familie von Pein heute auf das Kerngeschäft besinnt, bieten Eike von Pein und ihr Neffe Jan von Pein immer noch mit ihren beiden Unternehmen eine breite Spanne an. Damit ist die Palette der Leistungen fast so bunt wie die Wand an der Birkenallee, die das Firmengelände umgibt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen