Inklusion in Steinburg : „Das ist Inklusion“

Avatar_shz von 26. August 2018, 11:39 Uhr

shz+ Logo
Zufrieden mit dem Fest: (v.l.) Antje Hachenberg (Projektwerkstatt Inklusion), Dietrich Häberlein und Bürgerbeauftragte des Landes  Samiah El Samadoni. Sie halten symbolisch den „Inklusionsknoten“ in der Hand, ein Band aus bunten Bändern. Fotos: Johannsen
1 von 2
Zufrieden mit dem Fest: (v.l.) Antje Hachenberg (Projektwerkstatt Inklusion), Dietrich Häberlein und Bürgerbeauftragte des Landes Samiah El Samadoni. Sie halten symbolisch den „Inklusionsknoten“ in der Hand, ein Band aus bunten Bändern. Fotos: Johannsen

Viele Menschen feiern das Fest der Vielfalt im Prinzeßhofpark in Itzehoe. Die Bürgerbeauftragte des Landes als Gast dabei.

Fröhlicher Chorgesang, angeregte Gespräche und ein buntes Zirkuszelt waren es, die dem Regen trotzten – die Rahmenbedingungen für ein rundum gelungenes Fest der Vielfalt. Trotz Kälte und Nässe trafen am Sonnabend im Prinzeßhofpark viele Menschen zusammen um die Inklusion gemeinsam zu feiern. „Es ist inzwischen eine traditionelle Veranstaltung geworde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen