Sommerfest : „Das Beste sind wir Landfrauen“

Die Bezirks-Models (v.l.): Inge-Marie Stademann, Martina Pieper, Ingeborg Magnussen, Aenne Böttcher Schoss, Elke Rönne und Maren Westphalen.
1 von 2
Die Bezirks-Models (v.l.): Inge-Marie Stademann, Martina Pieper, Ingeborg Magnussen, Aenne Böttcher Schoss, Elke Rönne und Maren Westphalen.

Zum Sommerfest präsentiert sich der Bezirk Neuendorf-Sachsenbande von seiner unterhaltsamsten Seite

shz.de von
17. Juni 2018, 08:00 Uhr

Das Beste an Neuendorf-Sachsenbande – das zeigte der Bezirk Neuendorf-Sachsenbande/Hackeboe beim Sommerfest vom Landfrauenverein Wilstermarsch. Sprecherin Elke Rönne hatte mit ihrem Organisationsteam ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Sie begrüßte die Gäste in den beiden historischen Werkstatthäusern am Dückerstieg. In der alten Schmiede zeigte Astrid Geruhn, wie fachmännisch an der Esse mit Hammer und Zange gearbeitet wird. Informationen über das Stellmacherhandwerk gab Reinhard Rönne, während Frank Prüß den Grill für das reichhaltige Buffet bereit machte. Auf dem Weg und im Saal duftete es nach Sommerrosen, die der Anbaubetrieb Schütt zur Verfügung gestellt hatte. Auch die Tische waren üppig mit Rosen dekoriert, so dass im Dückerstieg Sommer in der Luft lag.

Bürgermeister Jens Tiedemann stellte die Gemeinde unter dem Meeresspiegel vor und erläuterte das Ortswappen. Darauf stellen am oberen Rand Wellen die Wilster Au dar, auf grünen Weiden sind der Knoten, der die Fusion der beiden Gemeinden Sachsenbande und Neuendorf im Jahr 2003 abgebildet, darunter die Flügel der Wilstermarsch-Mühlen und als weißer Bogen das Ufer.

Nach dem gemeinsamen Essen traten die „Deerns vun Wilster“ auf, die von Deichen, Marsch, Liebe und Harmonie auf Plattdeutsch, Hochdeutsch und Englisch sangen und die Landfrauen mit „Atemlos“ zum Mitsingen brachten.

Anita Egge rezitierte Gedichte von Käthe Meifort über Sommerabende und die Ernte in der Wilstermarsch zu früheren Zeiten.

Highlight des Abends war der Auftritt der Bezirksdamen, die frei nach dem NDR-Slogan „Das Beste…“ aus Neuendorf-Sachsenbande präsentierten. Inge-Marie Stademann zeigte: Hier geht’s immer bergauf, während Ingeborg Magnussen „unseren Tagesablauf“ präsentierte: die Mittagsstunde und ganz wichtig in der Wilstermarsch: unsere Models. Heike Nagel vom Landfrauenvorstand war, wie alle anderen Gäste, sichtlich beeindruckt von der Darbietung und schloss die Veranstaltung mit der programmatischen Feststellung: „Das Beste an unserem Verein sind wir Landfrauen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen