zur Navigation springen

Dank MTV und Steinburger Sportjugend: Viel Bewegung in den Osterferien

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Lebhaft genutzt wurde ein Ferien-Angebot des MTV Wilster für Kinder und Jugendliche, das am Mittwochvormittag den Jüngeren im Alter von sechs bis zehn Jahren und am Donnerstagvormittag den Älteren bis zu 16 Jahren gemacht wurde.

Jugendwartin Anja Grünberg und Übungsleiterin Regina Klabunde hatten gemeinsam mit weiteren Helferinnen und Helfern ein buntes Programm aus Sport, Spiel und Spaß zusammengestellt, das auch von der Sportjugend des Kreises Steinburg unterstützt wurde.

Für die Jüngsten ließ ein Abenteuerparcours in einem Hallensegment ebenso keine Langeweile aufkommen, wie auch die Ballspiele in einem anderen Teil der Sporthalle sowie ein Parcours, der mit verbundenen Augen im Zweierteam zu bewältigen war, so recht nach dem Geschmack der rund 50 Jungen und Mädchen war. Ebenso viele Jugendliche kamen am Donnerstag in die Sporthalle des Schulzentrums, um sich bei Tischtennis, Badminton und Steppen so richtig auszutoben.

Unser Bild zeigt gut 50 Kinder beim Spielevormittag, hier mit ihren Übungsleiterinnen und Helfern. Vorn rechts die beiden Organisatoren Anja Grünberg und Regina Klabunde. Bild rechts: Teamwork war gefordert, um einen Parcours mit verbundenen Augen zu bewältigen.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Apr.2015 | 12:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen