Kein Rosenmontagsumzug : Corona wird zur Spaßbremse: Marne sagt den Karneval ab

23-25086271_23-92780158_1509035051.JPG von 28. September 2020, 09:04 Uhr

shz+ Logo
Auf den Straßenkarneval müssen Närrinnen und Narren in Marne in dieser Session verzichten.

Auf den Straßenkarneval müssen Närrinnen und Narren in Marne in dieser Session verzichten.

Die Marner Karnevals-Gesellschaft folgt damit den Entscheidungen aus den Hochburgen in Nordrhein-Westfalen.

Marne | Nach einer Sondersitzung der Marner Karnevals-Gesellschaft (MKG) musste Präsident Heiko Claußen die traurige Mitteilung verkünden: "Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Situation wird auch in Marne der Karneval in der Session 2020/2021 nicht so stattfinden wie wir es gewohnt sind", heißt es in einer Mitteilung. Die KG folgt damit der der Entscheidun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen