Glückstadt : Corona-Regeln nicht eingehalten: Jugendliche flüchten vor der Polizei

Avatar_shz von 10. Januar 2021, 15:50 Uhr

Einen der Jungen auf einem E-Scooter konnte die Polizei schnappen – er hatte 0,6 Promille.

Glückstadt | Möglicherweise aus Angst vor Repressalien, weil sie die Corona-Abstandsregeln nicht eingehalten haben, sind am Freitagabend drei Jugendliche in Glückstadt vor der Polizei geflüchtet. Nach Angaben der Beamten befand sich das Trio auf dem Multifunktionspla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert