Keine neuen Fälle : Corona-Ausbruch im Kreis Steinburg offenbar unter Kontrolle

shz+ Logo
Bitte einmal Mund auf: Mit einem Corona-Test können Reiserückkehrer aus Risikogebieten unter Umständen eine Quarantäne vermeiden. /dpa/dpa-tmn

29 Menschen befinden sich laut dem Gesundheitsamt in Quarantäne.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von
09. Juli 2020, 17:44 Uhr

Itzehoe | Der kleinere Corona-Ausbruch im Kreis Steinburg durch eine Reisegruppe ist offenbar eingedämmt. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, sind durch die Kontaktverfolgung bisher keine neuen Infektionen festgestel...

Ithzeeo | Dre enerliek orChanc-ouArbsu mi sirKe tgbuerSin rdhuc inee urpseeRgpie tsi noeabrff eägmimdt.ne Wei ied rtvlawnrgeueKsi itlttme,i sndi uhrcd edi tfKglunoaeovkrntg bsiehr ikeen nenue nkfiItneoen lfsett.eletgs ieD Zahl erd kuta fneIeitirzn bebilt ibe see.nbi 92 ehcsnnMe inbeefnd scih llketau in neartQänau. euaDtrnr hacu 13 khRrekcrüe sau etbi.isgRnokeei

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen