Infektionsstation betroffen : Corona-Ausbruch am Itzehoer Krankenhaus: Acht Mitarbeiter positiv getestet

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 04. Dezember 2020, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Patienten mit Symptomen einer möglichen Corona-Infektion werden am Klinikum Itzehoe in einen gesonderten Aufnahmebereich geleitet.

Patienten mit Symptomen einer möglichen Corona-Infektion werden am Klinikum Itzehoe in einen gesonderten Aufnahmebereich geleitet.

Eine aggressive Patientin hat die Klinikmitarbeiter möglicherweise angesteckt. Die Versorgung von Patienten ist laut dem Klinikum Itzehoe nicht gefährdet.

Itzehoe | Sie sollen eigentlich Menschen helfen, die an einer durch das Coronavirus ausgelösten Covid-19-Erkrankung leiden. Doch nun sind acht Mitarbeiter der Infektionsstation des Klinikums Itzehoe selbst positiv auf das Virus getestet worden. Wie das Krankenhaus mitteilt, sind die Betroffenen bisher symptomfrei und befinden sich nun in Isolation. Für den Ausbr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen