Im Bauausschuss abgelehnt : Christian-IV.-Straße in Glückstadt: Kein Schutzstreifen für Radfahrer

Avatar_shz von 08. Oktober 2020, 12:38 Uhr

shz+ Logo
Zehn Meter breit müsste Christian-IV.-Straße sein. Mit 7,40 Metern ist zu schmal für Verkehr, Schutzstreifen (Beispiel im kleinen Foto) und Anwohnerparken.
Zehn Meter breit müsste Christian-IV.-Straße sein. Mit 7,40 Metern ist zu schmal für Verkehr, Schutzstreifen (Beispiel im kleinen Foto) und Anwohnerparken.

Die Grünen konnten sich mit ihrer Forderung für die Veränderungen nicht durchsetzen.

Glückstadt | Im Radverkehrskonzept für Glückstadt war ein Schutzstreifen für Radfahrer entlang der Christian-IV.-Straße, der Steinburgstraße und der Itzehoer Straße vorgesehen. Auf der Sitzung des Bauausschusses wurde über die Möglichkeit der Umsetzung ausführlich beraten. Letztlich wurde die Einrichtung eines Schutzstreifens mehrheitlich abgelehnt.   Grundlage wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen