CDU: Wiederwahl und Ehrung

Ingo Engelbrecht – hier mit Elke Göttsche – gehört seit 20 Jahren der CDU an und ist seit 19 Jahren Gemeindevertreter.  js 
Ingo Engelbrecht – hier mit Elke Göttsche – gehört seit 20 Jahren der CDU an und ist seit 19 Jahren Gemeindevertreter. js 

shz.de von
14. März 2016, 10:11 Uhr

Die CDU Brokdorf hat auf ihrer Hauptversammlung (wir berichteten) den stellvertretenden Vorsitzenden Thorsten Block und ihren Schatzmeister Jürgen Wiggers einstimmig bestätigt. Zum Revisor wurde der neu in die Partei eingetretene Hans Gerdes gewählt.

Ortsvorsitzende Elke Göttsche zeigte sich begeistert von dem überaus guten Besuch bei der Versammlung im „Elbblick“. „Das zeigt, dass wir einiges für die CDU Brokdorf erreichen wollen und dabei fest zusammenhalten“, betonte sie. Ihr besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Eggert Block. Ehrend gedachte die Versammlung der verstorbenen Jutta Stücker, die der CDU 42 Jahre lang angehört und vier Jahre Gemeindevertreterin gewesen war.

Über eine positive Kassenlage berichtete Schatzmeister Jürgen Wiggers. Die von Revisor Heiko Bolling beantragte Entlastung des Gesamtvorstandes wurde einstimmig erteilt. Für 20-jährige Mitgliedschaft in der CDU zeichnete sie Ingo Engelbrecht aus, der seit 19 Jahren Gemeindevertreter in Brokdorf ist. Als Betreiber des Dorfladens sei er zudem ein wichtiges Bindeglied zwischen Gemeinderat und Bürgern. Elke Göttsche überreichte eine Urkunde mit Merkel-Unterschrift und ein Präsent des Ortsverbandes.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen