Konzert : Bunter Musik-Mix in der Kirche

Die Musik ging ins Ohr und ins Herz: Mehr als 600 Gäste erlebten in der St. Laurentii-Kirche ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert des Sophie-Scholl-Gymnasiums.
Die Musik ging ins Ohr und ins Herz: Mehr als 600 Gäste erlebten in der St. Laurentii-Kirche ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert des Sophie-Scholl-Gymnasiums.

Insgesamt 140 Musiker traten beim Weihnachtskonzert des Sophie-Scholl-Gymnasiums in Itzehoe auf.

shz.de von
11. Dezember 2015, 16:44 Uhr

Volles Haus in der Itzehoer Kirche: Beim Weihnachtskonzert des Sophie-Scholl-Gymnasiums (SSG) in der St. Laurentii-Kirche traten insgesamt 140 Musiker aus allen musikalischen Ensembles der Schule auf.

Mehr als 600 Besucher in der ausverkauften Kirche erlebten unter dem Themenschwerpunkt „Märchen“ einen abwechslungsreichen musikalischen Abend. Mit dem Schul-Orchester unter der Leitung von Sandra Buschmann, dem „smartchor“, der „SSG Bigband“ und dem „HardChor“ boten die Musiker einen bunten Stilmix aus Liedern unterschiedlichster Herkunft und Musik-Genres – von klassisch über Swing bis modern. Darunter waren nicht nur Weihnachtslieder wie „Christmas is a time to love“, „Last Christmas“ und „Feliz Navidad“, sondern auch Märchenhaftes wie Auszüge aus „Hänsel und Gretel“ oder „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Gastgeber Pastor Björn Schneidereit zeigte sich begeistert: „Dieses Weihnachtskonzert hat inzwischen eine Tradition, die Generationen zusammen bringt. Es beschwört die Unbeschwertheit der Kindheitstage. Die Musik geht ins Ohr und ins Herz.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen