Schenefeld : Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick 30 Jahre im Kreistag

shz+ Logo
Statt eines Handschlags gab es von Peter Labendowicz ein Daumen hoch für Hans-Heinrich Barnick.
Statt eines Handschlags gab es von Peter Labendowicz ein Daumen hoch für Hans-Heinrich Barnick.

Für sein kommunalpolitisches Engagement wurde der 77-Jährige jetzt geehrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von
01. Juli 2020, 12:22 Uhr

Itzehoe/Schenefeld | Seit 30 Jahren gehört der Schenefelder Bürgermeister Hans-Heinrich Barnick dem Steinburger Kreistag an. Dafür ist er im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung von Kreispräsident Peter Labendowicz geehrt wor...

nzefehScIthelo/eed | Siet 03 Janerh gtörhe erd lednfceeehrS rmitsereeürgB ahcriHH-innse Brkcnia edm erritegunSb traisgKe .na

fraüD ist re mi eRhamn erd tüesnjgn Kseaistrtgizsngu vno späednrrtsieKi Peetr bnecwLzadoi tgereh .rneodw

rE„ tis hiifatrcgu udn ein hsre rennmeghae y,“Tp rgidwtüe cezwno.diaLb aiknrcB zsbeeti mznteeoKp udn ,vrhaasneSctd knnöe bear hauc aml reüb hics setlsb lcna.eh

nI eridennhsceev nmeeriG gteretabei

Dre heerefedlnSc tmareirdChtoks hergteö mi afuLe eesinr ggnaäjihenrl töitaKrgeesrkszgugheii hnrermee uhssseüsnAc .na ireezDt sit red r-7ehJiäg7 itielMgd im angdhesuusfhuceislJs dun ni dre annmemvagsbrVdelrsu Weasrwkser aWeck.n

ancBkir attr rvo 03 Jeanrh mi bizrhWalek hndceleefS edi aheNcofgl nvo Hasn mBannuh na, dre ewi er lciegizgtehi ismgreBeerrüt in fdlneeSehc r.wa

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen