zur Navigation springen

Fernseh-Event im Juli : Bühne frei für die NDR-Stadtwette

vom
Aus der Redaktion der Glückstädter Fortuna

Sommertour-Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks war zur Vorbesprechung in Glückstadt.

Sie haben sich den Marktplatz schon einmal angesehen: die Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) aus dem Landesfunkhaus Kiel. Denn am Sonnabend, 29. Juli, soll dort die große Sommertour-Bühne stehen. Nach 2009 ist die diesjährige Sommertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin im Juli erneut zu Gast in Glückstadt.

Die technischen Planungen für das Event mit Stadtwette und namhaften Bands sowie Künstlern laufen inzwischen auf Hochtouren. In dieser Woche trafen sich Mitarbeiter vom NDR mit Vertretern der Stadt sowie von Polizei, Feuerwehr, DRK-Bereitschaft und Stadtwerken zur technischen Vorbesichtigung auf dem Glückstädter Marktplatz. Dort soll Sonnabend, 29. Juli, die große Sommertour-Bühne stehen. Der Aufbau der Bühne muss gut vorbereitet sein, denn allein dafür werden rund 40 Tonnen Material angeliefert. Hinzu kommen mehrere Hundert Meter Kabel, die auf dem Veranstaltungsgelände verlegt werden müssen. Deshalb werden die ersten Teile bereits am Freitag, 28. Juli, vor der Veranstaltung angeliefert. Gleichzeitig beginnt der Aufbau auf dem Marktplatz, so dass der Wochenmarkt an diesem Tag auf der Parkplatzanlage Am Güterbahnhof stattfindet.

Die Marktplatzumfahrt und die marktzuführenden Straßen werden bereits an dem Freitagmittag gesperrt. Bereits in den Nachmittagsstunden werden Licht- und Tontechnik installiert, so dass es am Abend einen ersten Technik-Check geben kann. Am Sonnabend stehen dann nach Sperrung der vier Flethachsen gegen 14 Uhr die Soundchecks der Musiker auf dem Programm, bevor die Bühnenshow – moderiert von Verena Püschel und Pascal Hillgruber – ab 18 Uhr beginnt. Welche Bands und Künstler auf der Sommertour-Bühne stehen, wird – ebenso wie die einzulösende Stadtwette – in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Der Eintritt zu den Open-Air-Events ist kostenfrei.

Direkt neben der Bühne wird übrigens ein Video-Truck mit einer 24 Quadratmeter großen LED-Wand aufgestellt. So können alle Besucher die Live-Show hautnah miterleben. Auch die Live-Schalten am Sommertour-Abend zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr in das Schleswig-Holstein Magazin werden hier zu sehen sein. Die Party endet gegen Mitternacht.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen