zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 10:17 Uhr

Bücherei: Heute Ausstellungseröffnung

vom

shz.de von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Glückstadt | Lange hat die Galerie Schwebebalken im Obergeschoss der Stadtbücherei leer gestanden. Innerhalb des Fördervereins Zwiebelfisch, der sich seinerzeit um neue Ausstellungen gekümmert hatte, waren die Aufgaben neu verteilt worden. Einige Vorstandsmitglieder hatten zudem auf der letzten Hauptversammlung angekündigt, dass sie im Verein kürzer treten müssten. So war die Galerie kurzzeitig ins Hintertreffen geraten.

Jetzt hat es sich die Glückstädter Künstlerin Heidrun Schaller zur Aufgabe gemacht, die Stadtbücherei wieder regelmäßig mit Kunst zu bestücken. Den Anfang macht eine Ausstellung der Steinbildhauerin Nanna Mury aus Heide. Nanna Mury bearbeitet Findlinge, vorwiegend aus Granit, wovon sie sich einen guten Vorrat angelegt hat. Für die Künstlerin beginnt jede Arbeit mit einer Idee. Danach wählt sie den passenden Stein aus. Nach den ersten, spannungsreichen Schlägen bekommt der Stein sein Gesicht und die Künstlerin entscheidet sich für die endgültige Form, entweder grob belassen oder auch fein bearbeitet. "Manchmal entsteht aus einem Stein auch etwas Unvorhergesehenes", sagt sie über ihre Arbeit. Für die Ausstellung in Glückstadt hat sie einige Exponate ausgewählt, die unter der Überschrift "in-auf-für-neben-hinter-EINANDER" stehen.

Die Ausstellung wird heute um 19 Uhr in der Bücherei eröffnet. Die Begrüßung der Gäste übernimmt Anja Schöttke-Kentenich, Vorsitzende des Vereins "Zwiebelfisch". Heidrun Schaller hält die Einführung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen