Kommunalpräventiver Rat : Brennpunkte für Auseinandersetzungen: Umfrage zur Sicherheit in Itzehoe gestartet

shz+ Logo
Einsatz am ZOB: Polizisten vernehmen Zeugen.

Der Fragebogen steht online auf der städtischen Webseite www.itzehoe.de zum Ausfüllen bereit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. November 2019, 14:36 Uhr

Itzehoe | Sicherheit geht alle an – unter diesem Motto hat der Kommunalpräventive Rat der Stadt Itzehoe (KPR) eine Umfrage gestartet. Bis zum 6. Dezember können sich Itzehoer und Gäste beteiligen. Der Fragebogen st...

theIzeo | erhSeiciht hgte llea na – untre eemisd tMtoo hat erd imuertlvanävmpeKon atR rde tdtSa oheetzI RK()P iene reamgUf trettgesa. siB zmu 6. Deebzrem knönne shci Irzoehte und täsGe .eieengbilt Dre gobFerneag tseht ionlen fau edr scisdtnhtäe stWeebei .h.oewwzetwide umz füAsenull .rieebt

bitG es äPezlt ni rde Satdt, wo hcis rüergB ihtcn whol hefnlü rdeo die ies agsro e?denmi nWen ,ja lcehew snid se? Dsa llso ulta Mgtuetiinl sau edm tsRauha tmi der afmUerg ttemeirlt dwn.eer

Dsa Zile sit e,s leshoc ehrreleP,ebmbcio ow es eisiwiselebeps irmem rieedw uz nsuaidaVmsl otkmm odre dei las nnBeuretnkp frü ezenuanteunAdnessgir ,lngete eriüghftiz uz nknenere dun imt geeiegnent nguseönL egsegeuneunzr. t

reD PRK tha anhc rneelägr eauPs im iaM ieesn teArbi dwreie mmfe.neounag igeirlMtde idns tVeetrerr edr Vwealgn,urt red iziPle,o der sStcsnaaaftawlhatt nud dre nlaotukimiplmoK unrte sotziVr nov eiügtsBrermre rdasneA e.ppKone

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen