Unfall bei Kaaks : BMW rutscht in die Leitplanke

shz+ Logo
Der BMW wurde erheblich beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt.
Der BMW wurde erheblich beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt.

Das Aquaplaning war der Grund dafür, dass ein BMW-Fahrer am Freitag bei Kaaks in der Leitplanke landete.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 21:20 Uhr

Kaaks | Aufgrund von Aquaplaning ist am Freitagabend ein 21-jähriger Autofahrer verunfallt. Der Mann war mit seinem BMW gegen 18.15 Uhr aus Richtung Schenefeld beim Überholen aufgrund von Nässe von der Fahrbahn ...

Kaaks | frnuAudg nov lqgpnaaAiun its ma iganeaFdtrbe eni 1rh2rji-egä rfAreatuoh tlr.uanflve eDr Mnna wra mit imseen MBW ggnee 181.5 Urh usa thigRunc cfdhlneeSe emib nrlÜohebe uuadrnfg onv Neäss nvo edr barhnFah An rde ußstnerBesad gbomnkmeae ndu ggnee edi tekpelianL rtgl.pela uLat bloaneiePgniza rwa er tim ärgemiß ciseidgneiGhwkt ewrens,gtu toknen edn lanlfU dhcjeo itcnh hrme ernhniderv. etVtzrel weudr ndnmaie. Dei eieiliFlgwr rwueerheF kKsaa rmaünehb edi anuheAmf der ssBreibtffeoet. cgeZeilhit grba nei wsnbleAeghppac das arzFgueh onv dre habnFahr. eDi traSeß dwreu üfr awte enie Studen etrspr,ge an edm egawlnfUnal ndenttsa reicehbrhle Sd.cceaahhsn

XLMHT lokcB | irBltmclnoiouath rfü rietA kl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert