Feuer in Engelbrechtsche Wildnis : BMW komplett ausgebrannt

shz+ Logo
Ein Raub der Flammen: Der BMW brannte völlig aus.
Ein Raub der Flammen: Der BMW brannte völlig aus.

Der Fahrer bemerkte Rauchentwicklung, stellte seinen BMW ab und musste zusehen, wie das Fahrzeug komplett abbrannte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. April 2020, 17:37 Uhr

Engelbrechtsche Wildnis | Auf d er Bundesstraße 431 bei Obendeich ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Der Fahrer war mit seinen BMW gegen 18.20 Uhr aus Richtung Elmshorn unterwegs, als er eine Rauchentwicklung bemerkte. Er p...

hEhtcebgcnseelr diinlWs | Afu d er rsstnudeeaßB 431 ibe nibdOhece sti ma gdabitaeeFrn nei otuA sabgennu.tar Dre ahrreF raw mit einens BMW gngee 01.28 hUr uas hgnRctiu snohmElr wsrut,enge lsa er iene hRnnicauutewlgck bmtere.ek Er prktea end anWge am nanhhdbFarra ndu htberca cshi in eii.hcrtehS eBi feEfrinten red Figiinerllew uFneweeerrh roerznhH und hceglshteebnrcE nWdlisi nsdta erd PWK seretib isätnoldglv ni emmanFl. rnUte thsuteAzmc eaglng es nde elHnef,r sda rueeF ggziü uz hs.lcöne eertltzV wredu aiendn.m Die B134 wuder rfü ide Licsnahörtebe ollv gers.prte Wei das eFuer hbuaas,rc sti conh u.rkaln HTXLM klBco | tiomcrlloahinBtu rüf Aeitklr  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert