Blumendiebe

shz.de von
13. März 2015, 09:06 Uhr

Das ist wirklich frech: Fünf Wochen lang konnte sich eine Anwohnerin der Rathausstraße an einem vor ihrer Haustür abgestellten Korb mit Schlüsselblumen erfreuen. Es war ein Geschenk mit ersten Frühlingsgrüßen. Über Nacht fand der Blumenschmuck offenbar weitere Anhänger. Der Korb mitsamt Pflanzen ist verschwunden. Hoffentlich haben auch die Diebe ein bisschen Freude daran, tröstet

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen