Unfall bei Albersdorf : Blitzeis auf A23: Mehrere Autos geraten ins Schleudern

shz+ Logo
Das Auto prallte gegen die Leitplanke.

Das Auto prallte gegen die Leitplanke.

Die Polizei sperrte die Autobahn in beide Richtungen. Insgesamt vier Pkw-Fahrer verloren die Kontrolle über ihre Autos.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Februar 2020, 19:52 Uhr

Albersdorf | Blitzeis sorgte am Dienstagabend für zahlreiche Verkehrsunfälle auf der A23 bei Albersdorf. Gegen 17.45 Uhr kam es in Fahrtrichtung Norden zu einem Unfall, bei dem zwei Fahrzeuge die Kontrolle verloren un...

rofrdbelAs | sizilBet sgreot am adbensDangeit frü hclhreazie enekulrrhläesVf auf rde 3A2 bei lerAfs.odrb egGen 1.574 hrU kma se ni cniFtahgruhrt Nrneod zu miene lUa,fln eib med iewz gzuerFhea edi neotlorKl errvenol und in edi teinaplkeL .neraltpl indeMnsset eein roPsne uas iemne Mdserece eurwd bie mde tnuassßmmoZe ttrevzle dun im nRtggtesauwne ebehl.tnad

atsF ezcghiteli eeerinnegt hcis uaf dre hgGnbrneahfea eziw wtreeie änlsr.uekhVrlfee ieZw osAut enrwa nibggnäuah nadvnnoerei ins Surehelndc ntgaeer und tev.anlfulr nEi MWB itsße nltroaf mit edr Leakietpnl ensa.ummz rtetlezV deuwr idaeb nnmea.id

Die atohuAbn mutses rüf atwe eeni unedtS ni ebide inghtrtanFruceh sertpegr .enewrd ißechnsnAled uwerd dre eeVrhkr gernpsuii obrltieeie.gtev Vrie pAehcpslewagbn naewr iöng,t um dei lfegrnuzhaUlfae zu rnt.nneeef

MXTLH kloBc | orlntiBaitlomcuh üfr it rkAel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen