Bleibe für Katzen

von
24. Februar 2014, 05:00 Uhr

Es funktioniert immer wieder: Die einen haben, was die anderen brauchen. Vor elf Tagen suchte an dieser Stelle der Tierschutzverein nach einem nicht mehr benötigten Gartenhäuschen für die „Draußen-Katzen“ – also die Samtpfoten, die zwar vom Tierheim versorgt werden, dort aber nicht dauerhaft leben. Jetzt kam der Anruf der Tierschützer: Sie sind ausreichend mit solchen Bleiben versorgt. Dass es wieder einmal viel Hilfsbereitschaft gab, freut nun die Tiere, ihre Betreuer und natürlich auch

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen