Unfall : Bitumenlaster landet im Graben

bergung eines lkws bei hohenaspe
1 von 2

Ein Tanklaster ist Montagnachmittag von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

shz.de von
13. Mai 2014, 05:07 Uhr

Ein mit 20 Tonnen Bitumen beladener Tanklaster kam gestern Nachmittag auf der Kreisstraße 53 von der Straße ab. Der Fahrer war auf dem Weg zum Gelände Hungriger Wolf. In Höhe Hohenaspe habe er einem entgegenkommenden Lkw ausweichen müssen, so der Fahrer. Dabei verlor er die Kontrolle über den Tankwagen. Die starke Nässe am Straßenrand ließ den Sattelzug in den Straßengraben einsinken. Eine aufwendig Bergung wurde notwendig. Der Lkw musste mit Hilfe eines Krans aus dem Graben gehoben werden. Die Polizei sperrte für die Bergungsarbeiten die Straße komplett ab.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen