Bingo-Spiel mit Karnevals-Schlagern

shz.de von
17. Februar 2015, 17:00 Uhr

Hoch her ging es am Rosenmontag bei der Bingo-Gruppe der Arbeiterwohlfahrt (Awo). Zu ihrem wöchentlichen Treffen erschienen die 20 Mitglieder in Verkleidung, die meisten entschieden sich für einen Hut. Auch die beiden ältesten Teilnehmer, Ursula Bedy (93) und Wilhelm Rettich (94) hatten großen Spaß und schunkelten zur Karnevalsmusik. „Eine gelungene Veranstaltung“, resümierten Awo-Vorsitzende Hannelore Kelsch und ihr Mann Peter, die die Bingo-Nachmittage organisieren. Sie finden jeden Montag von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der Awo am Kirchplatz 6 statt. Nächste Woche dann wieder in ziviler Kleidung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen