zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 12:10 Uhr

Biene „Wilma“ bereit für Abflug

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 24.Feb.2016 | 11:25 Uhr

Wenn sich im April für die Landesgartenschau die Tore zur Streuobstwiese am Seeuferpark in Eutin öffnen, werden die Obstbäume von einem bunten Bienenschwarm eingerahmt. Die Landfrauenvereine aus ganz Schleswig-Holstein sind aufgerufen, ihr Emblem, die Biene, nachzubauen und dort zu präsentieren. Auch der Landfrauenverein Wilstermarsch hat eine Biene gefertigt. „Wir haben vom Landesverband die Größe vorgegeben bekommen, Gestaltung und Material waren uns überlassen“, berichtet Heike Nagel. Mit viel Kreativität werkelten Ute Beimgraben und Doris Ehlers (Foto) eine große Tonbiene. Nach dem Brennen bog Rolf Ehlers dann die Flügel und setzte den Nasenstempel sowie Stachel und Beine an. Jetzt wartet die Wilstermarschbiene auf ihren Abflug in die Ostholsteiner Kreisstadt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert