zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

11. Dezember 2017 | 09:04 Uhr

Bibelwoche: Kinder werden zu Indianern

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Spannende Indianer-Abenteuer erleben, am Feuer Essen machen und interessante Bibelgeschichten hören: Die Kinderbibelwoche der Innenstadtgemeinde steht in diesem Jahr unter dem Motto „Kleine Indianer entdecken die Bibel“. Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren sind eingeladen von Montag bis Donnerstag, 13. bis 16. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr in der St. Ansgar-Kirche in der Wilhelmstraße 4.

Nach einem Einstiegsspiel gibt es weitere lustige Spiele, in Kleingruppen werden Bibelgeschichten gelesen und es wird gebastelt. „Als Kind war ich selbst von Indianern fasziniert“, erzählt Gemeindepädagoge Simon Keil. Deshalb habe er das Thema in diesem Jahr mit der Kinderbibelwoche kombiniert – denn Indianer seien genauso ängstlich, schlau und mutig wie einige Menschen aus der Bibel.

Die Kinderbibelwoche findet dieses Jahr zum 16. Mal in der Innenstadtgemeinde statt, zum ersten Mal wird sie von Simon Keil veranstaltet. Jetzt hofft er auf gutes Wetter – und viele Anmeldungen. >

Anmeldung im Gemeindebüro in der Kirchenstraße oder unter www.projuki.de/kibiwo.


zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen