Mann bedroht Beamte : Beziehungsstreit bringt 39-jährigen Itzehoer am Ende in die Zelle

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 07. Februar 2021, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Symbolbild: Die Polizei musste bei einem Beziehungsstreit eingreifen.
Symbolbild: Die Polizei musste bei einem Beziehungsstreit eingreifen.

Der laut Polizei betrunkene Mann fuchtelte mit einem 20 Zentimeter langen Messerschärfer vor den Beamten.

Itzehoe | Ein lautstarker Streit mit seiner Freundin brachte einem 39-jährigen Itzehoer am Sonntag (7. Februar) am Ende einen Aufenthalt im Polizeigewahrsam ein. Wie die Beamten mitteilen, wurden sie gegen 15 Uhr von der Frau in die Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Itzehoe gerufen, weil der Streit zu eskalieren drohte. Die Polizei rückt zunächst ab, der Streit geh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert