Unfall in Lägerdorf : Betrunkener Radler stürzt

Avatar_shz von 08. Mai 2019, 14:07 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei kontrollierte in Lägerdorf einen betrunkenen Radfahrer.
Die Polizei kontrollierte in Lägerdorf einen betrunkenen Radfahrer.

Ein 63-jähriger Radler ist Dienstag in Lägerdorf gestürzt. Der Grund: Er war betrunken.

Lägerdorf | Dienstagabend ist ein betrunkener Radfahrer in Lägerdorf gestürzt. Der Mann war gegen 18.15 Uhr auf der Breitenburger Straße in Richtung Netto-Markt unterwegs. Dort stürzte er, rappelte sich auf und schob sein Zweirad torkelnd weiter. Zeugin rief die Polizei Eine Frau rief die Polizei, die den 63-Jährigen wenig später kontrollierte. Er musste pusten....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert