zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

20. Oktober 2017 | 09:27 Uhr

Betrunkener Radfahrer nach Sturz verletzt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 12.Sep.2013 | 00:34 Uhr

Ein 31-jähriger Radfahrer hat sich am Dienstag bei mehreren Stürzen am Kopf verletzt. Der stark alkoholisierte Oelixdorfer war auf dem Weg nach Hause, als er am Sandberg mehrfach stürzte. Die Verletzungen wurden im Klinikum Itzehoe behandelt. Eine Blutprobe ergab einen Alkoholgehalt von 3,44 Promille. Dem Mann droht nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen