zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. Oktober 2017 | 15:40 Uhr

Betrunkener bedroht Polizeibeamte

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 25.Feb.2015 | 17:47 Uhr

Eine Nacht in der Ausnüchterungszelle und eine Anzeige wegen Beleidigung. Ein polizeibekannter Mann hat die Beamten am Dienstag beschäftigt. Nachdem er trotz Verbots im Holstein-Center Alkohol getrunken hatte, verwiesen die Beamten ihn der Ladenpassage. Dabei äußerte er massive Bedrohungen gegenüber den Einsatzkräften. Kurze Zeit später wurden diese wieder alarmiert, denn der Betrunkene hielt sich erneut im Center auf. Nun nahmen die Polizisten den Mann in Polizeigewahrsam. Für den als gewalttätig geltenden Mann ordnete ein Richter die Gewahrsamnahme an.

Geringe Beteiligung beim VfL-Boßeln



Zum zweiten Male führte der VfL Kellinghusen seine Mitglieder mit Boßeln durch die Umgebung der Störstadt. Allerdings konnte Organisator Hartmut Bornholdt bei ungemütlichem Wetter und zeitgleichen weiteren Veranstaltungen nur wenige Teilnehmer begrüßen und begleiten. Das tat dem Spaß an der runden Sache aber keinen Abbruch, zumal ein Teil der Einnahmen dem VfL für die geplante Neuanlage des Eingangsbereiches zum Sportlerheim zufloss. Als Sieger durfte sich schließlich mit knappem Vorsprung das Team Joachim Bahrt, Andre Lorenz, Rüdiger Reiher, Waldemar Bötel, Kay Kühnert und Michael Worm feiern lassen.

Tennisverein zieht Jahresbilanz



Die Jugendvollversammlung des Kellinghusener Tennisclubs findet Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr statt. Am Mittwoch, 18. März, ist die Mitgliederversammlung des TCK geplant. Beginn ist um 20 Uhr. Der TCK-Vorstand lädt dazu jeweils in die Vereinsgaststätte „Zum Clubhaus“ ein. Die jeweiligen Tagesordnungen sind auf der Homepage www.tc-kellinghusen.de ersichtlich.

Kiwi – ein besonderer Kindergottesdienst



Daniel und sein löwenstarker Freund – unter diesem Thema lädt die Freie evangelische Gemeinde Hohenlockstedt zu vier besonderen Kindergottesdiensten ein. Es wird ein buntes Programm mit Basteln, Singen, Spielen und Geschichten von Daniel geben. Die Treffen finden am 1., 8., 15., und 22. März jeweils von 10.15 Uhr bis 11.30 Uhr in der Breiten Straße 29 – 31 statt. Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, die dem Geheimnis auf die Spur kommen wollen, wer Daniels löwenstarker Freund ist, sind willkommen.

Hungriger Wolf: Flohmarkt im Hangar



Auf dem Flugplatz Hungriger Wolf findet am kommenden Sonntag, 1. März, erneut ein überdachter Flohmarkt im Hangar B statt. Der Basar umfasst ein vielseitiges Angebot. Für Essen und Trinken ist auch gesorgt mit Erbsensuppe, Grillwurst bis hin zu Kaffee und Kuchen sowie heißen Punsch-Getränken. Die Anfahrt zur Halle B ist ausgeschildert und das Parken ist kostenlos.

>Wer noch einen Stand buchen möchte, sollte die Nummer 04821/4700 anrufen.

Propstei-Rundfahrt und Schollenessen



Die nächste, durch den Seniorenrat geplante Ausfahrt findet Mittwoch, 3. Juni, statt. Mit dem Bus geht es zum großen Krummbecker Schollenessen. Der Ausflug beginnt mit einer geführten Rundfahrt durch die Propstei. Nach dem Schollenessen geht die Fahrt weiter ins Ostseebad Laboe. Der Kostenbeitrag beträgt 30 Euro pro Person.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen