Betrunken am Steuer – Zeugen passten auf

shz.de von
14. April 2015, 12:02 Uhr

Mit deutlichen Ausfallerscheinungen fuhr am frühen Freitagabend ein 67 Jahre alter Wilsteraner auf der Straße Am Steindamm in Höhe der Gemeinde Landrecht. Dabei geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn auf den Grünstreifen und auf die Gegenfahrbahn. Aufmerksame Zeugen alarmierten die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert deutlich über ein Promille.

Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr notierten sich Zeugen ein Autokennzeichen, nachdem diese im Raum St. Margarethen beobachtet hatten, wie ein sichtlich angetrunkener Mann sich hinter das Lenkrad eines Fahrzeuges setzte und davon fuhr. Die Polizei traf zur selben Zeit wie der Fahrzeugführer vor der Wohnung des 51 Jahre alten Autofahrers ein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert deutlich über zwei Promille.

Zur weiteren Beweisaufnahme wurde eine Blutprobe angeordnet. Auch hier wurde der Führerschein einkassiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen