zur Navigation springen

Hafenkopf : Besucher begeistert vom Glückstädter Herbstmarkt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Henning Plotz hatte zum Glückstädter Herbstmarkt an den Hafenkopf eingeladen. Zahlreiche Besucher kamen bei schönstem Herbstwetter, um zu kaufen oder um einfach bei schönem Ambiente zu bummeln.

Bei bestem Herbstwetter zog es zahlreiche Menschen zum Hafenkopf, wo der Glückstädter Herbstmarkt – organisiert von Henning Plotz – stattfand. Die Sonne schien auf Blumen und Gemüse, Schmuck und warme Mützen. An anderen Ständen duftete es nach Tee und Gewürzen oder frischen Crêpes. Auch frische Marmeladen zogen das Interesse der Marktbesucher auf sich.

Die Besucher waren begeistert von dem kleinen, gemütlichen Herbstmarkt, auf dem es so viele schöne Dinge zu entdecken und zu kaufen gab. Wen das kalte Wetter überrascht hatte, der legte sich eine warme Wollmütze oder gleich eine dicke Strickjacke zu.

Hobbygärtner freuten sich über die herbstliche Blumenpracht und auch das frische Gemüse blieb nicht unbeachtet. Gern schauten die Besucher auch beim Filetieren des frischen Matjes zu und nahmen die frischen Filets anschließend gern mit nach Haus. Der große Renner neben Matjes und Gemüse waren jedoch bunte Kohlrosen: langstieliger Zierkohl, der in vielen verschiedenen Farben „blühte“.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen