Bestnoten vom Publikum für gelungenes Schulkonzert

Julia Hintze und Thore Schmidt präsentierten eine Auswahl aktueller Hits.  Foto: bertschies (2)
1 von 2
Julia Hintze und Thore Schmidt präsentierten eine Auswahl aktueller Hits. Foto: bertschies (2)

Avatar_shz von
06. März 2013, 03:59 Uhr

brunsbüttel | "Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich sehe, was die Schüler alleine und gemeinsam mit den Musiklehrern Volker Arendts, Daniel Faust und Dr. Johannes Ring auf die Beine gestellt haben", sagte Schulleiter Hans-Walter Thee über das Schulkonzert des Gymnasiums. Ein mehr als zweistündiges Programm erwartete die Gäste im Elbeforum eingefunden hatten.

Enttäuscht wurde sicher niemand, denn so vielzählig wie die Akteure auf der Bühne, waren auch die Stilrichtungen der musikalischen Darbietungen. Von traditionellem Liedgut über Jazz und Eigenkompositionen bis hin zu aktuellen Hits boten die verschiedenen Chöre, AGs, Bands und Solisten äußerst breit gefächerte Musik. Zusätzlich zu den akustischen Darbietungen hatten die Schüler Tanzeinlagen vorbereitet, die ebenfalls mit tosendem Applaus der Zuschauer honoriert wurden.

Während Lucca Claus und Tarje Mohrdieck die Moderation des Schulkonzerts übernahmen, kümmerten sich Lars Gußmann, Marius Marx, Alexander Wendt und Max Bröker um die jeweils benötigten Instrumente auf der Bühne. In Manier altgedienter Roadies agierten sie dermaßen schnell, dass die Unterbrechungen zwischen den einzelnen Darbietungen kaum spürbar waren.

Das begeisterte Publikum ließ sich zum Ende der Veranstaltung schließlich noch zu einer gemeinsamen Gesangseinlage des Liedes "Nehmt Abschied, Brüder" einladen. Gestern stand das Elbeforum erneut im Zeichen des Konzerts.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen