zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

15. Dezember 2017 | 13:36 Uhr

Kultur : Bester Krimi gesucht

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

In einem neuen Band gibt es 21 Kurz-Krimigeschichten, die im Norden spielen.

shz.de von
erstellt am 14.Aug.2015 | 05:13 Uhr

Die Mordrate in der Stadt ist rasant gestiegen. Denn seit ein paar Tagen gibt es 21 neue Kurz-Krimigeschichten in einem Band, der beim Stadtmanagement, im Kundencenter der unserer Zeitung und im Buchhandel zu kaufen ist. „Die besten Kurzkrimis von der Waterkant“ lautet der Titel. „Alle Geschichten sind toll zu lesen“, sagt Andrea Giese vom Stadtmanagement.

Alle zwei Jahre veranstaltet das Stadtmanagement die Krimi Nordica – mit großem Programm in der Region, einem Film- und eben dem Geschichtenwettbewerb in Kooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag.

Eine prominent besetzte Fachjury hat aus 311 Einsendungen die besten Beiträge herausgesucht. „Es sind mal lustige, mal ernste, aber immer spannende Geschichten dabei“, sagt Andrea Giese. Die Titel der besten zehn Beiträge sind bereits im Internet unter www.kriminordica.de/Kategorie-Story.html zu sehen, sie werden ab dem 15. August im Journal unserer Zeitung gedruckt. „Die Leser können dann abstimmen und einen Publikumspreis vergeben“, sagt Erika Glamann vom Stadtmanagement. Die Preisverleihung für den Story- und den Film-Award wird am 14. November der Schauspieler Ingo Naujoks im Theater Itzehoe moderieren. „Wir hoffen natürlich, dass das Publikum andere Preisträger auswählt als die Fachjury“, sagt Erika Glamann. Der Gewinner des Publikumspreises bekommt 500 Euro, der Zweitplatzierte 300 Euro, der Dritte 200 Euro. Wer den Preis der Fachjury gewinnt, erhält 1000 Euro, der Zweitplatzierte 500 Euro, der Drittplatzierte 250 Euro.

Die Autoren der Geschichten kommen aus verschiedenen Teilen Norddeutschlands, die meisten Geschichten spielen in Schleswig-Holstein – allerdings keine in Itzehoe. Bei den meisten Geschichten weiß der Leser jedoch immer genau, wo die spannende Handlung angesiedelt ist. Andrea Giese empfiehlt allerdings die Lektüre in Dosen: „Ich habe so viele Krimis gelesen, am Ende wusste ich gar nicht mehr, wer wen ermordet hat.“

Die besten Kurzkrimis von der Waterkant, Ellert & Richter, 9,95 Euro, ISBN-13: 978-3831905980.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen