Amtsgericht Itzehoe : Besitz von Polenböllern nicht nachzuweisen

shz+ Logo
Am Amtsgericht Itzehoe musste sich ein Glückstädter wegen des Besitzes von Polenböllern verantworten.
Am Amtsgericht Itzehoe musste sich ein Glückstädter wegen des Besitzes von Polenböllern verantworten.

Er soll 80 Polenböller in einer Wohnung in Glückstadt gehortet haben – beweisen konnte das Gericht es nicht und musste den Angeklagten freilassen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
08. Februar 2019, 12:29 Uhr

Glückstadt | Er sei unschuldig, versicherte der Angeklagte. „Keine Ahnung wie die auf mich kommen“, gab sich der Wewelsflether ratlos. Weder sei er zu der Zeit in der besagten Glückstädter Wohnung gewesen, n...

cldaGksütt | Er sie dlsgui,uhnc vrhitseceer erd a.netkgeAgl i„eKen nhugAn eiw edi uaf cimh ne,mmko“ gba shic dre seheelwWfelrt trsoal. dreWe ies re zu dre iteZ ni erd aegbtnse dtcktäGlrsüe unonhWg ,wegeesn hnco eissw re aewts von dme pS.ntrfsfoge Temzdrto usmets re sihc rvo emd oIerhezt mshegticArt eweng setVseroß ngeeg sad osgnettfrsezpfeSg vatwonernret. esgstamnI 80 nnonegaset relöPlloebn nhteat zeimtPioaebel nedE 2106 ni enrei nnhguWo in atGdsltück udnfneeg. nUd sedie ndsi egnwe rireh mnreeno Srtefkgarnp in sntlcauDdeh .rvotbeen reD muimrdseenlpfKtmatäit teath slmdaa akünncer s,msenü um eid eekrprnpSörg eezclhe.irstnuls

eeiKn nunAhg wie edi uaf icmh oemmk n

ochD arw se hncti ide Wuhgnon sed nkalgAetnge ni der die llrBöe udgnfene n,uwdre dnsonre edi iesne naBenknte. Dre„ nnaM dre tdro wtohn tsi schrwe .arnkk hIc war halmcmna ieb ihm und ebha cihm um inh kmtrügem“,e so edr eAaetklg.ng seiWo red nhi nun cbtegeld,uihs öennk re hsci citnh rräkee.ln

„umraW beanh Sei sun sda chtin hcsno verrho lt?egttii“,me aertgf der tRec.irh lhSchilißec rwa erd regh3ä-i2j egkAnaltge im reVflod ebrü die cheAnglginnudus romnitfire nowdre dun httea tZei atgeh,b icsh uzda zu .uäßrne „Ich wra nocsh ziew lma nlhcsuugid im s.nneGgifä Meni taenurVer in ied zeJntrsuiehödb hat katsr geasne,“cnlsah egectrrfthtie er s.chi

sE raw lsecnlh ,karl ssda erd Flal ntchi zu lreäkn sit

Da eiekn neetrewi uZgnee dgaleen anr,we rwa echnsll r,akl asds red lalF tnhci hoen eeertiws äfzenuaklur i.st nUd os ruwed sda heVarnref elshcilhßci ngewe gfGtgirkiiengeü entse.getill „riW eönnknt zraw onhc wereiet gnueZe ,daenl reba ich enked sda ewär zu ohch tgeägh,nfa“u so der i.rctheR eWnn„ eSi isednlgarl honmacl mit so meine fpgSrofnets cihtesrw re,denw mneokm eiS nicht erhm itm so ieren eAserud ,uhr“cd wnetra er nde nlAk.anegegt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert