Beschwingtes aus dem Barock

von
16. Juli 2015, 18:44 Uhr

„Music for a while“ – unter diesem Motto präsentiert Kantorin Dörthe Landmesser mit dem Kammermusikensemble „Il Suono“ morgen um 19 Uhr in St. Laurentii ein barockes Konzertprogramm. Die norwegische Sopranistin Frøya Gildberg, die ungarische Blockflötistin Nóra Kiszty, der gebürtige Bad Oldesloher Cellist Felix Stockmar sowie Dörthe Landmesser am Cembalo spielen neben kleinen Stücken Werke von Vivaldi, Bach und Telemann.

>

Karten für 8 Euro an der Abendkasse, Kinder und Jugendliche frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen