Beschlossen: Strom teurer, Gas billiger

shz.de von
10. November 2015, 11:42 Uhr

Strom wird teurer, Gas billiger: Die Ratsversammlung hat erwartungsgemäß einstimmig die ab 1. Januar 2016 geltenden neuen Bezugspreise bei den Stadtwerken Wilster gebilligt. Werkausschuss-Vorsitzender Andreas Prüß hatte die zuvor bereits von seinem Gremium empfohlene Vorlage eingebracht. Danach werden die Tarife bei der Stromversorgung um knapp fünf Prozent angehoben. Ein Durchschnittshaushalt muss dann mit einer jährlichen Mehrbelastung von rund 50 Euro rechnen. Beim Erdgas ist es umgekehrt. Hier gibt es eine Preissenkung um rund fünf Prozent, was sich bei einer Musterfamilie mit rund 90 Euro weniger im Jahr bemerkbar machen wird.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen