Bereit für den Drachenboot-Cup

18 Paddler im 12,50 Meter langen Drachenboot. Foto: jmt
18 Paddler im 12,50 Meter langen Drachenboot. Foto: jmt

Avatar_shz von
29. Mai 2013, 03:59 Uhr

Itzehoe | Zum vierten Mal findet Sonnabend, 1. Juni, 10 bis 17 Uhr im Suder Hafen der Drachenboot-Cup der Itzehoer Wasser-Wanderer statt. Viele Teams aus den Vorjahren sind auch diesmal wieder am Start - von den "Steinburger Wassergräbern" der Stadtwerke bis zur "Health Force" vom Thies Medicenter. Neu dabei sind unter anderem die Auguste-Viktoria-Schule, Regionale Berufsbildungszentrum und ein Team aus Hamburg, das sieben Nationen in einem Boot vereint.

Ein Drachenboot ist knapp 12,50 Meter lang und 1,16 Meter breit. Ein Team besteht aus 18 Paddlern, mindestens sechs davon Frauen, und einem Trommler. Auf der 250 Meter langen Rennstrecke fährt jede Mannschaft zunächst drei Vorlaufrennen, mit denen sie sich für ihre Finalgruppen qualifizieren. In diesen geht es um die Pokale - doch einen Preis gibt es auch für das Team mit dem besten Auftritt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen