Bereicherung

shz.de von
14. April 2015, 09:34 Uhr

Gestern morgen am Markt in Wilster: Eine helle Frauenstimme weckt die Aufmerksamkeit. Melodiöser Gesang in einer fremden Sprache. Es war eine junge Mutter, die ihren Sprößling beim Spaziergang durch die Innenstadt ganz entspannt mit einem Lied auf den Lippen begleitete. Aus deutschen Mündern hat man so etwas lange nicht mehr gehört. Man sieht (und hört): Ausländische Mitbürger bereichern auch akustisch das Straßenbild.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen