Reheraner radelt für den guten Zweck : Benefiztour durch Schleswig-Holstein

shz+ Logo
Seit vielen Jahren steigt Hans Böge als „Opa Hans“ aufs Rad, um während seiner Benefiz-Tour Spenden für Krebskranke zu sammeln.
Seit vielen Jahren steigt Hans Böge als „Opa Hans“ aufs Rad, um während seiner Benefiz-Tour Spenden für Krebskranke zu sammeln.

Als „Opa Hans“ startet der Hans Böge aus Reher zur Benefiztour durch das Land.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. März 2019, 12:24 Uhr

Hadenfeld | Hans Böge ist ein Kämpfer. Selbst an Mundkrebs erkrankt, macht er Menschen, die ebenfalls an der Krankheit leiden, jedes Jahr aufs Neue Mut. Unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsminister He...

alHdedfen | snaH öBge ist nie m.fKpäre sltbeS na rensdMukb knek,ratr acmth er ,hsnecnMe eid elnfsaleb an red nKktaheri ,enidle dejse ahrJ asfu eNue Mu.t Utern rde rcmtSrchfrhsaehi onv ntiseeemGrsdinhsuti eHreni arGg ndu tmi Helif clehzhierra ettrsrnezUüt macth hisc Oap„ Ha“ns omv 5. isb .42 iaM wdeire afu nde gW,e mu ieb rseein eretzFhaarr-Bonudif rdcuh Swle-hntloHgieicss rübe edi areKstrb lkrenfzuaäu nud eednSpn uz samel.mn

Sdneepn üfr rakkrkesebn ndreiK

ieD edIe mak emd anMn asu r,Rehe las bei imh orv nune anhJer nwhäedr eeinr tsihueeuuourcgntRnn imbe Zarahnzt nuebsrdMk gstestfletle werdu. „Mti menien aenordRut etcmöh ihc himc bie llena lntbregeeeWig kn“,dneeab tasg .gBöe iDe lgetansemme Sdenenp nlselo in edisme hrJa emd iörkeeFrsrd ürf knkesakrrbe reinKd udn dcnJuleiehg in eiKl uz uetG m.enokm Drseei erduw rvo erhm sal 30 nhareJ vno ltEner .enerügtgd eDr tapnuitaHle der trbAie eds sreVein etgil in edr nztnutertsgüU red eentonrBf.ef Die„ lgBndnehau srnkraekrkbe niedrK ist eirnagwgli dun rhirikcoi“se, eßwi gö.eB nirKde udn ternEl eneis brcenileehh gBesutlenan tuae.sgzest n:Ud itN„ch lale inKrde nnenkö eltghei dwn“re.e

Um all sda zu nt,ntuütseerz nib hic eegnr eeir,tb imhc elsber uz nu läe.q

Dre ei,rVne red sich asßclsiulhcehi rbüe Seendnp eiezninr,af bhae hsci ine gi„o“Rino-mn – ide oiratseätn efnhuamA siene lEeierttnsl unzmmsea tim dem dKni – zum ieZl tte.zseg eDrrüab nuiahs haeb mna shci zcsehyooslpia nBtgee,uur anizfilneel zttUunnresügt ebrfenoreft eFnilmai iosew die nteviiesn rstZinembuaeam nov rnEelt, nÄtrez dnu caosoizehlmspy tDnsie uaf dei haenFn hceerbigne.s

m„U lal das zu szn,tetrnteuü bin hci ergne rbite,e ihcm bsreel uz “änuqel , gsta ögBe. Vor msenie ratSt am i M.5a mu 01 hUr fau edm oedinnfhL ni adfelednH dwri er onv iresümerreBgt lRfo actShru eae.crsbhdtvei rüF dsa lbecilihe oWlh orv rde arWitferteh itm edm adR tis ggorste. eumdZ rwdi ide ahclMie ßiWe abJznazd Oa„p “nasH gunscwh- udn tovalltk ecvdihr.nbaese

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen