In Itzehoe erwischt : Bekifft auf frisiertem Mofa

shz+ Logo
Den Konsum eines Joints am Vorabend räumte der 36-Jährige ein.

Weil er auf seinem Roller mit rund 40 km/h unterwegs war, kontrollierten ihn die Beamten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Andreas Olbertz. von
11. Dezember 2019, 12:22 Uhr

Itzehoe | Das Mofa war frisiert, einen Führerschein hatte der Fahrer nicht und unter Drogeneinfluss stand er auch noch – die Polizeibeamten waren Dienstagvormittag auf einen 36-Jährigen aus dem Itzehoer Umland aufm...

zhoeteI | Dsa Mofa awr ietfsrri, neien cenhsrhüreFi htaet erd rarFeh inthc dnu urnte sDoelnigefursn asntd re huca honc – ide beaeznmitolPei wraen itaietgmavsrnogtD uaf ennei gr6h3i-eJän uas dme herIotze mldanU reausmmfka dener,wgo lwei neis eooMrtrrlol ufa dre erßtaS rVo dem feDrtlo itm 40 Sltrtknndueemonie ichutlde snelhercl sal uabrtel ruewstgen a.rw In red rrterbeBgeiun tßrSea tepnopst eid tztkrEeanäfsi i.hn leiW re den uomnsK sniee nJosti tn,meriueä dweru inee upeltBbro nredot.agen

MLTXH oBlkc | hlulcmttnoroBaii üfr  lrketAi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen