Beim bunten Kinderfest: Dammfleth hat neue Königskinder

Die Dammflether Königskinder, hinten Corinna Mahlstedt (li) mit Philip Lähn und Monique Carstens. Vorne Steffen Evers (li) und Christina Mahlstedt.
Die Dammflether Königskinder, hinten Corinna Mahlstedt (li) mit Philip Lähn und Monique Carstens. Vorne Steffen Evers (li) und Christina Mahlstedt.

shz.de von
31. Mai 2015, 12:35 Uhr

Geschicklichkeit, Treffsicherheit und Ausdauer waren beim Kinderfest um die Königstitel in der Gemeinde Dammfleth gefragt. Ob Bobbycar-Rennen, Dosenwerfen und Gummistiefelweitwurf oder Nudeln ansaugen, Würfel und Eierpappenstapeln, die Spiele waren abwechslungsreich und machten den Kindern und Jugendlichen in den unterschiedlichen Altersgruppen Spaß.

Zwanzig Kinder aus der Gemeinde nahmen an dem bunten Nachmittag mit vornehmlich ihren Eltern teil. Bei Kaffee und Kuchen und nach der Proklamation Bratwurst und Pommes sowie Annettes-Tippspiel kamen auch die Erwachsenen auf ihre Kosten.

Den richtigen Tipp für die geheim eingestellte Uhrzeit hatte Rolf Ehlers, dicht daneben lagen Gerd von Waadenburg und Oliver Lähn.

Bei den Kindern siegte in Gruppe 1 (bis Zweijährige), Philip Lähn, vor Mika Sievers und Annelie Nowak. In Gruppe 2 (Drei- bis Fünfjährige) wurde Steffen Evers König vor Marten Evers und Noah Nowak. Corinna Mahlstedt setzte sich bei den Sechs- bis Siebenjährigen gegen ihren Mitstreiter Cedrik von Waadenburg in Gruppe 3 durch. Christina Mahlstedt siegte bei den Acht- bis Zehnjährigen in Gruppe 4 vor Lea und Luca Schrade. Monique Carstens wurde bei den Elf- bis Zwölfjährigen in Gruppe 5 Königin, gefolgt von Kathrin Beimgraben und Sophie Minnich.

Bürgermeister Delf Sievers war zufrieden mit der Resonanz aus der Bevölkerung und der Durchführung vom Organisationsteam. Ute Evers, Tanja Lähn, Telse Schrade, Andrea Mahlstedt und Marion Schmidt hatten sich bereits im Vorwege um den Aufbau, Ablauf und die Geschenke für die Veranstaltung gekümmert. Sie kündigten einen Ausflug im Spätsommer für die Dammflether Kids an. Termin und Ziel der Ausfahrt werden rechtzeitig bekanntgegeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen