FeuerwehrÜbung : Bei Verkehrsunfall eingeklemmt

shz_plus
Mit Schere und Spreizer wurde der eingeklemmte Pkw-Fahrer aus seinem Wagen befreit.
Mit Schere und Spreizer wurde der eingeklemmte Pkw-Fahrer aus seinem Wagen befreit.

Ein realistisches Szenario gilt es bei der Probe für den Ernstfall abzuarbeiten. Die Wehren aus Glückstadt und Engelbrechtsche Wildnis arbeiten Hand in Hand.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 15:31 Uhr

„Verkehrsunfall mit Lastwagen und eingeklemmter Person auf dem Hof Piening am Herzhorner Rhin.“ Mit dieser fingierten Alarmmeldung wurden jüngst die Retter der Freiwilligen Feuerwehren Engelbrechtsche Wi...

alk„elusnVefhrr tmi asLwgtane und nmgkmtieleree nsrPeo auf mde Hof inPgien am hzerrneorH .Rin“h itM eesidr irntneifge elmmlugdAran nwuedr jüntgs ide teetrR rde iielewlinrgF rhenFeeruew tEcebghlseehnrc dsiilnW dun stckltaüdG sua rnihe Binuemseeäeglsrtnurtl muz ainEstz feen.ugr Sstnsetäep lsa es ,eßih „wri neücrk neho lihBalutc ,“asu wra :kral Es ltedhna cshi unr mu enie Ügubn. oelGchlwhi eetgtstela hics iseed ermh sal lvnlso.husprca

aDs i:znoreSa Kdnhbsniairegttke hatet erd areFrh eensi sLagtnsawe eanlihrnb der zarftfohuH enien kPw rgtamem udn ngeeg enie ansuwdaH hnbe.oecgs renUt mlfZaeuhineh edr Retnteittmguls usa dem cütktdGälers dleurWezlfhgsaraeche ssumet dei tltevreez udn elemntgemiek rsnePo sau mde Pwk rtgettee en.werd zHuire tsige sätzhcun leAx erMey onv rde ehreFweur bherhetnclscegE Wdlinis ruhdc edi lpaHeckekp nsi tuAo udn elegt dem nreetVeltz neie eskaHsralu na. äesnehrWdsend ederte eewrerrhaFufu nkeI onaJesnnh dreuhnbige ufa end innmkEleeetmg .ein drAene fetrKä tahetn zu esimed niZeutpkt reesbit neie fRtptgneturlmoast rov med Ltnsgweaa uf,eagatub um end kerrnaektn ruFemmBahrri- stpnedhnaeencnito uas emiens ührreahusF zu eiz.neh

hcNa neeri knppnea udntSe raw sad SazitasrninE-zoe taegeei.tbrab tteEnizrlaise anrMti Pginein – er stuesm rfü edn irenredvethn eüfrhrreWh krnFa Ljtee esrnpignnei – udn nSeök ixR von rde rhueFewre sGtüdltack ntiegez ihcs mit dem aulbAf ersh inu.erzdfe eDi nmaemsgeie ngdlsibuAu ma blothrAeäelbrl dre heerwurFe dtlaküsctG garte tsere c,rüeFht neawr sihc bdiee ehteuerueFewlr n.eiig

zur Startseite