Unfall auf Bundesstrasse 430 : Bei Reher: Auto überschlägt sich - Fahrer bleibt unverletzt

Avatar_shz von 16. September 2020, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Das Fahrezeug erlitt einen Totalschaden.

Das Fahrezeug erlitt einen Totalschaden.

Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, ist bisher ungeklärt.

Reher | Ein 44-jähriger Autofahrer hat sich am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrzeug bei Reher überschlagen. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 13.15 Uhr, als der Mann mit seinem Ford S-MAX die Bundesstraße 430 aus Richtung Hohenwestedt befuhr. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Wagen auf die Bankette. Beim Versuch das Fahrzeug gegenzule...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert