Bei Kameradschaftsabend: Feuerwehr ehrt verdiente Mitglieder

Christian Stübe (li) nahm gemeinsam mit den Bürgermeistern Thomas Hencke (5.v.li) und Eckhard Bressler (2.v.re) die Ehrungen langjähriger Mitglieder vor.
Christian Stübe (li) nahm gemeinsam mit den Bürgermeistern Thomas Hencke (5.v.li) und Eckhard Bressler (2.v.re) die Ehrungen langjähriger Mitglieder vor.

shz.de von
16. Februar 2015, 13:20 Uhr

Es ist schon Tradition, dass die Freiwillige Feuerwehr Vaale-Nutteln im Rahmen ihres alljährlich stattfindenden Kameradschaftsabends Ehrungen langjähriger Kameraden vornimmt. Zuvor stand für die rund 150 Gäste ein gemeinsames Essen im Gemeindezentrum Vaale auf dem abendfüllenden Programm.

Gemeinsam mit den Bürgermeistern Thomas Hencke aus Vaale und Eckhard Bressler aus Nutteln zeichnete Wehrführer Christian Stübe zunächst Max Koch und Thorsten Stammer für ihre zehnjährige Zugehörigkeit aus. Seit 20 Jahren gehört Timo Nickels der Wehr an. Für seine 50-jährige Feuerwehrtreue ausgezeichnet wurde zudem Horst Mengel, während Günter Timm der Wehr seit sechs Jahrzehnten die Treue hält. Im weiteren Verlauf aber wurde auch Bürgermeister Thomas Hencke geehrt. Für seine 25-jährige Feuerwehr-Zugehörigkeit erhielt er das Brandschutzehrenzeichen des Landes in Silber. Reinhard Tiedemann legte noch einen drauf: Er konnte sich für 40 Jahre über das Landes-Brandschutzehrenzeichen in Gold freuen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen