Polizeikontrolle in Itzehoe : Beamte beenden Drogenfahrt

Andreas Olbertz. von 15. Oktober 2020, 11:44 Uhr

shz+ Logo
Straftaten durch Betäubungsmittelmissbrauch sind in Bad Oldesloe deutlich gestiegen.
Straftaten durch Betäubungsmittelmissbrauch sind in Bad Oldesloe deutlich gestiegen.

Der Fahrer hatte angeblich vor einer Woche einen Joint geraucht.

Itzehoe | Am Mittwoch, kurz nach 14 Uhr entschloss sich eine Polizeistreife, den Fahrer eines Opels zu kontrollieren. Sie stoppten das Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Adenauerallee. Bei der Kontrolle stellten die Einsatzkräfte auffällig gerötete und glasige Augen bei dem 37-jährigen Fahrer fest. Der Betroffene räumte ein, vor etwa einer Woche einen Joint ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert