zur Navigation springen

Theater : Baumann und Clausen wollen Itzehoer begeistern

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Morgen tritt das Comedy-Duo mit seinem Programm „Alfred allein Zuhaus“ im Theater Itzehoe auf

shz.de von
erstellt am 09.Apr.2015 | 17:00 Uhr

Baumann & Clausen – wer kennt die beiden „Käffchen-Liebhaber“ nicht? Seit Januar ist das Duo mit seinem aktuellen Programm „Alfred allein Zuhaus“ in Schleswig-Holstein unterwegs. Mit ihren vorherigen Bühnenprogrammen „Die Wende in 90 Minuten“ und „Im Himmel ist der Teufel los“ spielten sich Baumann & Clausen bereits in die Herzen der Zuschauer – und das waren bislang weit über 250  000. Auf ihrer großen Tour machen die beiden Bürokraten mit ihrem bereits vierten Theaterstück auch in Itzehoe Halt: Morgen treten sie um 20 Uhr im Theater auf. Noch gibt es einige Restkarten.

In ihrem Programm geht es um Alfred Clausens Lebensglück – und das seiner Frau Ella. Die verlässt kurz vor Mitternacht in Windeseile das gemeinsame Heim. Und alles nur, weil Oberamtsrat Alfred Clausen mit seinem besten Freund Hans-Werner Baumann über sein „Pummelchen“ gewitzelt hat.

Kurz darauf muss auch der Oberamtsrat einsehen, dass er dieses Mal bei seiner Ehefrau einen Schritt zu weit gegangen ist. Nichts funktioniert mehr. So eilt Hans-Werner Baumann „unbürokratisch“ zu Hilfe, um seinem überforderten Freund unter dessen „linke Arme“ zu greifen – und zieht bei ihm ein. Am Ende stellen sich alle die entscheidende Frage: Schaffen Hans-Werner und Alfred es, die geliebte Ehefrau des Oberamtsrats zurückzugewinnen?

„Alfred allein Zuhaus“ ist eine turbulente, spontane und gleichzeitig sehr witzige Bühnenkomödie der beliebten Bürokraten Baumann & Clausen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen