Bauarbeiten in Itzehoe : Bahnhofstraße noch im Zeitplan

Andreas Olbertz. von 29. Oktober 2020, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Wenig beachtet: Der rechte Fahrstreifen ist eine reine Bus-Spur.

Wenig beachtet: Der rechte Fahrstreifen ist eine reine Bus-Spur.

Der Regen behindert die Arbeiten – am zweite Bauabschnitt wird noch bis Jahresende gearbeitet.

Itzehoe | Der Regen prasselt vom Himmel, das Wasser fließt aus dem Kanal, in der Grube bildet sich schaumiger Matsch – an wirklich effektives Arbeiten war gestern auf der Baustelle in der Bahnhofstraße nicht zu denken. „Regen stört so richtig“, sagt Annett Hagner von der Stadtentwässerung: „Das behindert das normale und schnelle Weiterarbeiten.“ Obere Schicht fe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen